Thema Kündigungsschutzklage

Wie teuer ist ein Anwalt für Arbeitsrecht?

Die Kosten des Anwalts richten sich nach der gesetzlichen Gebührenordnung (RVG) und bestimmen sich nach dem Gehalt. Maßgeblich sind 3 Bruttomonatsgehälter. Bei einem monatlichen Gehalt von 3.000,- EUR fallen bei einem Vergleich auf eine Abfindung 2.100,- EUR Anwaltsgebühren an , die in der Regel aus der Abfindung gezahlt werden können.

Sie haben noch Fragen?

Kostenlose Erstberatung

Sichern Sie sich eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung durch einen Rechtsanwalt.